Archiv der Kategorie: Garten

Apfelzeit: Kelterzeit

0
0

Jetzt ist wieder Apfelzeit. Aus Äpfeln kann man sehr viel machen, wenn es sehr viele Äpfel sind kann es sich lohnen darüber nachzudenken, Apfelsaft, Apfelwein, Apfelgelee (mit Zimt ein Traum in der kalten Jahreszeit) oder sogar Apfelschnaps selbst, oder fast selbst zu machen. Für alle drei genannten Punkte ist die Vorbereitung die gleiche: Die Äpfel müssen gesammelt werden, danach zerhäckselt, ausgepresst und anschließend weiterverarbeitet werden. Die notwendigen Werkzeuge kann man kaufen (sehr teuer) oder leihen (immer noch teuer, aber man erhält am Ende eben „sein eigenes Produkt“, was auch viel Wert sein kann.
Apfelzeit: Kelterzeit weiterlesen

0
0

Rasenpflege

0
0

Rasenpflege – Unkrautbekämpfung

Wie Stolz habe ich von dem schönen Rasen berichtet, der bei mir durch gute und intensive Pflege gewachsen ist. Aber nach drei Wochen Urlaub jetzt die Ernüchterung:

Der Rasen schwächelt! Trotz kurzfristiger Besserung nach Eisendüngung, fehlt die Farbe. Das Gras ist mit Unkraut durchsetzt. Neben Weissklee haben sich diverse Wegericharten, vor allem der Breitwegerich festgesetzt und den Rasen verdrängt. Sehr ärgerlich ist auch die Hirse, die sich überall breit macht. Diese hatte ich zwar schon zwei mal per Hand in Einzelarbeit entfernt, aber es waren wohl noch genügend Samen im Boden um sie immer wieder aufkeimen zu lassen, sobald der Rasen nicht „Top-Fit“ ist. Typisches Problem einer Monokultur eben.

Während Klee den Meisten noch ein Begriff sein dürfte ist die Hirse eher unbekannt. Meistens wird sie einfach als „Wiesengras“ bezeichnet, was zwar prinzipiell nicht verkehrt ist, weil Hirse ja auch zu den Gräsern gehört, aber wenn man einen Namen hat, kann man ihn auch benutzen. Und so sieht sie aus:

image

Rasenpflege weiterlesen

0
0

Weiterer Zuwachs im Garten:

0
0

Am Wochenende bin ich wieder mal nicht untätig gewesen und wir haben ein Pflaumenbäumchen, „Spalierobst“ gepflanzt. Es hat ein sonniges Plätzchen, bekommen, nahe am Zaun, so dass wir im Zweifelsfall auch für etwas Wetterschutz im Winter sorgen können.

 

Photo vom Pflaumenbaum
Spalierobst „Prunus domestica“

Die Prunus Domestica – sprich Pflaume – gehört spannenderweise zu den Rosengewächsen. Zu den bekannten Unterarten gehört auch die gelbe Mirabelle.

Weiterer Zuwachs im Garten: weiterlesen

0
0