Überbackener „Feta“-Käse

3
1

Überbackener „Feta“-Käse ist eine wunderbare Hauptmahlzeit. Auch wenn der Käse mittlerweile unter den verschiedensten Namen angeboten wird, weil Feta eigentlich nur die Schafsmilchvariante griechischer Art meint, schere ich das mal alles über einen Kamm. Es schmeckt hervorragend und ist sehr einfach selbst zu machen, die Vorbereitungszeit hält sich in Grenzen.

Die Zutaten:

• 2 Stück Weißer Weichkäse / Feta-Käse / „Hirten“-Käse zu je ca. 250g
• 1-2 milde bis scharfe Peperoni (grün)
• Paprika (rot, gelb, grün)
• 2-3 Knoblauchzehen
• Gewürze, vor allem Salz, Pfeffer, Kräutermischung italienisch oder provencial
• Öl (Färberdistel oder ähnliches)
• Cherry-, Herz-, Kirsch- oder ähnliche kleine Tomaten

Überbackener „Feta“-Käse weiterlesen

3
1